Filme & Medien

Die Filme und auch die Lieder werden über youtube abgespielt. Um sie ansehen zu können, brauchen Sie Zugang zum Internet.

Sowohl die „Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ als auch „Romys Salon“ stehen Ihnen zusätzlich in einer barrierearmen Fassung mit Untertiteln zur Verfügung.

Der Fuchs, der den Verstand verlor
Zeichentrickfilm

Der Fuchs gerät durch seine Vergesslichkeit in lebensbedrohliche Situationen. Seine Rettung: die jungen Füchse, die ihn versorgen.
(11:23 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit Untertiteln:
Der Fuchs, der den Verstand verlor
Zeichentrickfilm

Der Fuchs gerät durch seine Vergesslichkeit in lebensbedrohliche Situationen. Seine Rettung: die jungen Füchse, die ihn versorgen.
(11:23 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Romys Salon
Spielfilm von Mischa Kamp, NL 2018/2019

Romy (10 Jahre) muss nach der Schule zu ihrer Oma Stine, die einen Friseursalon hat. Erst als Stine eine Demenz entwickelt, bessert sich die Beziehung zwischen beiden und Romy tut alles, um ihrer Oma zu helfen.
(90 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Romys Salon
Spielfilm von Mischa Kamp, NL 2018/2019

Fassung mit Untertiteln

Fassung mit Audiodeskription

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lilli – Opa hat Alzheimer (ausgestrahlt am 25.11.2018 KIKA stark! – jetzt erzähle ich)

Lillis Opa ist an Demenz erkrankt. Ihre Mutter hat ein kleines Video gedreht, wie Lilli (12 Jahre) ihren Opa bis zuletzt begleitet.
(15 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Song für Opa von Katharina Neumann

Katharina, 12 Jahre, hat ein Lied  über ihren an Demenz erkrankten Opa geschrieben und über die Dinge, die sie gerne (noch) mit ihm gemacht hätte.
(3:41 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergessenslücken
von Leah Weigand, Spoken Word-Künstlerin/Poetry Slammerin

Lea hat sich in die Situation einer Frau mit Demenz versetzt. Sie stellt die Anfänge der Krankheit in den Fokus.  
(6:56 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fragezeichen
von Purple Schulz

Purple Schulz ist Musiker. In seinem Song „Fragezeichen“ hat er Erfahrungen mit seinem demenziell erkrankten Vater verarbeitet
(5:53 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kindern Demenz erklären
Erklärfilm der AOK

Bei Lisa ist die Oma eingezogen. Lisa freut sich darüber, doch ihre Oma benimmt sich ganz merkwürdig. Sie hat eine Demenz. (6:50 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Demenz und Alzheimer-Demenz
ZDTtivi/logo!

Bei einer Demenz sterben Nervenzellen ab. Dies wirkt sich auf den Alltag der Erkrankten aus. (1:17 Min.)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ngp.zdf.de zu laden.

Inhalt laden

Im Supermarkt
Ein Film der DAlzG

Menschen mit Demenz brauchen ein aufmerksames Umfeld, um möglichst lange selbständig leben zu können. (4:14 Min.)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So funktioniert das Gehirn
Ein Film der DAlzG

Unser Gehirn verfügt über ein ausgeklügeltes Kommunikationssystem. (1:45 Min.)

Mein Geldbeutel ist weg (I)
Ein Film der DAlzG

Für Angehörige ist es verletzend, wenn sie
beschuldigt werden, den Geldbeutel gestohlen
zu haben. (2:07 Min.)

Video abspielen

Mein Geldbeutel ist weg (II a – ohne Kommentar)

Mein Geldbeutel ist weg (II b – mit Kommentar)

Ein Film der DAlzG

Wie mit Beschuldigungen umgehen, damit die
Situation nicht eskaliert? Darauf gibt dieser Film
eine Antwort. (4:14 Min.)

Video abspielen